unsere Gemeinde ...

»    ... das lebens- und liebenswerte Dorf im Vogelsberg


Unser Gemeindegebiet

Mit 3.954 Einwohnern ist Wartenberg heute die drittgrößte Gemeinde im Vogelsbergkreis. 

Höhenlage   248 m - 494 m   über Normalnull   
Fläche   39,543 km² 3.954,28 ha  
         
Nutzungsarten Angersbach  Landenhausen Wartenberg  
Gebäude- und Freifläch 116,98 ha 48,62 ha 165,60 ha  
Betriebsfläche    27,14 ha 4,00 ha 31,14 ha  
Erholungsfläche     10,28 ha 5,25 ha 15,53 ha  
Verkehrsfläche  121,64 ha 51,28 ha 172,92 ha  
Landwirtschaftliche Fläche 826,80 ha 511,54 ha 1.338,34 ha  
Wald* 1.264,28 ha 940,63 ha 2.204,91 ha  
Wasserfläche 14,77 ha 4,09 ha 18,86 ha  
Flächen sonstige Nutzung 6,16 ha  0,82 ha 6,98 ha  
         
Gesamtfläche 2.388,05 ha 1.566,23 ha 3.954,28 ha  
*davon Gemeindewald     282,00 ha  

Quelle |  Gemeinde Wartenberg · Stand | 31. Dezember 2016

 


Entfernungen, Straßen und Einzugsgebiete

B 254 Wartenberg nach Fulda 20 km  
B 254 Wartenberg nach Lauterbach 4 km  
B 254 Wartenberg nach Alsfeld 23 km  
A 7 Anschlussstellen Fulda-Süd -Mitte und -Nord   24 km  
A 7 Anschlussstelle Niederaula 25 km  
A 5 Anschlussstellen Alsfeld-West und Alsfeld-Ost 20 km  
Wartenberg – Berlin 450 km  
Wartenberg – Frankfurt am Main 110 km  
Bundesbahnanschluss · Strecke Fulda – Gießen   Bahnhof in Angersbach       

Quelle |  Wikipedia · Google-Maps · Luftlinie ca.

 


Klimatische Verhältnisse

Die Hauptwindrichtungen unseres Raumes sind Süd-West und Nord-Ost.

In windschwachen Hochdruckperioden, hauptsächlich im Herbst und Winter, neigen die Täler zu Nebelbildung. Durch die waldreichen Berghänge erfolgt ein abendlicher Zufluss frischer und reiner Waldluft, wodurch in den Sommermonaten, besonders nach heißen und schwülen Tagen, angenehme Erfrischung sichergestellt ist. Das Klima in Wartenberg ist in Bezug auf die Abkühlreize durch Wärmeentzug des Wind- und Temperaturmilieus als reizmild bis schonend zu bezeichnen.

Quelle |  Gemeinde Wartenberg · Stand | 31. Dezember 2016


 

»

 

weitere Berichte und Informationen ...

 


Informationsoffensive des BBLW

Mit neuen Bannern für die Wartenberger Ortsumgehung

Wir starten für die Umgehungsstraße der Bundesstraße 254 "Lauterbach-Wartenberg" die Informationsoffensive "Verkehr macht krank !". Dazu dienen jeweils zwei neue Werbebanner an den Ortsdurchfahrten in Angersbach und Landenhausen. Eine Informationsveranstaltung und ein  Informationsflyer mit Argumenten der Gesundheitsgefahren die von der jetzigen Bundesstraße ausgehen rundeten die BannerDEMO am 8. Oktober ab. 

 

» mehr erfahren ...

 

 


Pressemitteilung

11. Juli 2017

bblw

Es geht weiter !

Bürger Bündnis lebenswertes Wartenberg hat neuen Sprecher 

Diese Aufgabe hat nun Matthias Keller übernommen, der noch einmal das große Bedauern aller Mitglieder, über die nachvollziehbare Entscheidung ausdrückte. Die anwesenden Mitglieder waren sich uneingeschränkt darin einig, dass die bisher begonnene Arbeit auf jeden Fall fortgesetzt werden soll.

 

» mehr erfahren ...

 

 

 

 

 

 

» über uns


« zurück